Architekten HOLZBOCK + MÜLLER

  
URSULA MÜLLER
Dipl. Ing FH Architektin
1980 bis 1984
Architekturstudium an der FH Augsburg
Diplom 1984
1984-1989
Mitarbeit bei
Max Speidel, Architekt BDA, Augsburg
Hans Engel, Architekt BDA, Augsburg
Zwerch + Prof. Girsberger  Architekten BDA, Kempten

seit 1989 selbständig
 
seit 1990 Arbeitsgemeinschaft
bis heute
architekten HOLZBOCK + MÜLLER
seit 2006 Arbeitsgemeinschaft
bis heute

Architekten 4A  Diplomingenieure (FH)
MÜLLER  UHLEMAYR  KROISS
(2006 bis 2015   MÜLLER  UHLEMAYR  KROISS  SODEUR)
Mitglied Bayerische Architektenkammer Nr. 159948
Architekturforum Allgäu e.V
 
LINUS HOLZBOCK
Architekt
seit 1970 selbständig
 
1970 bis 1975 Sozietät Gutermann und Holzbock
seit 1990 Arbeitsgemeinschaft, bis heute
architekten HOLZBOCK + MÜLLER
Mitglied der Bayerischen Architektenkammer Nr. 24 430
 
 
Die Berufsbezeichnung "Architekt" darf in Bayern nur führen, wer als Architekt bei der Bayerischen Architektenkammer oder einer anderen Landesarchitekten- bzw. Stadtplanerkammer Mitglied ist. Dies ist durch das Bayerische Baukammerngesetz (BauKaG) geregelt.
Wer nicht Mitglied der Bayerischen Architektenkammer ist, ist nicht berechtigt die nach dem Baukammerngesetz (BauKaG) geschützte Bezeichnung „Architektur“ im Geschäftsverkehr zu verwenden.